Wohnbebauung LWR

Kategorie
Architektur
Jahr
2017-2018
Leistungen
Konzept, Planung, Umsetzung
Ort
RLP
Typologie
Wohnen
Bauherr
Privat
Status
in Planung
Wohnbebauung LWR — FORMAAT

Konzept
In Mitten einer dörflichen Struktur des Mainzer Umlandes befindet sich das zu bebauende Grundstück. Der Wunsch eines „lockeren“ Ensembles mit mehreren Wohneinheiten stand Anfangs im Widerspruch zu einer optimalen Flächenausnutzung. Der Lösungsansatz ist eine Teilung in drei einzelne Bauvolumen, welche den Proportionen der umliegenden Bebauung entsprechen und das geringe Baufeld ausfüllen. So entstehen 3 Wohnhäuser mit jeweils 2 Wohneinheiten.

Wohnbebauung LWR — FORMAAT

Der vorhandene Höhenunterschied von 4m über die gesamte Grundstückslänge wird in der Staffelung der einzelnen Gebäude sichtbar.

 

Das vertikale Absetzten der einzelnen Baukörper optimiert darüber hinaus die Belichtung der Westfassade. Die Erschließung der einzelnen Einheiten findet von Nord-Osten statt.

Wohnbebauung LWR — FORMAAT
Wohnbebauung LWR — FORMAAT
Wohnbebauung LWR — FORMAAT
Wohnbebauung LWR — FORMAAT

Grundriss
Jeder Baukörper erhält zwei Wohneinheiten mit je 110qm Wohnfläche. Küche, Wohn- und ein Zusatzzimmer befinden sich im Erdgeschoss. Die privaten Schlafräume und Bad finden im Obergeschoss ihren Platz. Der Keller der jeweiligen Wohneinheit erhält Technik-, Wasch- und Lagerräume sowie einen separaten Zugang, welcher über die Aussentreppe in den Garten führt.